ICP Alltek

  1. ICP Alltek
  2. Products
  3. Spachtelmassen für manuelle Anwendung
  4. Dünnschichtigen Spachtelmassen für manuelle Anwendung
  5. Alltek UL

Alltek UL

Manuelle ultradünnschichtige Spachtelmasse zum Spachteln und Glätten

BESCHREIBUNG

Ultradünnschichtige Spachtelmasse zum Spachteln und Glätten, für manuelle Anwendung. Alltek UL ist eine gebrauchsfertige weiße Spachtelmasse. Schwundfrei und muss nicht abgeschliffen werden.

ANWENDUNG

  • Ideal für den Farbanstrich von gespachtelten Stellen.
  • Um eine gepflegte Oberflächenausführung zu erhalten, kann es notwendig sein, die behandelten Stellen abzuschleifen.
  • Auf bemalten Tischlerarbeiten im Innen- und Außenbereich.
  • Bei einer Anwendung im Außenbereich ist Alltek Light UL zu überstreichen.
Normverbrauch 1 Liter/m² pro mm Schichtstärke
Empfohlene schichtstärken
  • Minimale Schichtstärke: 0,1 mm
  • Maximale Schichtstärke: 15 mm
Verpackung
  • 1 Liter Becher.
  • 4 Liter Kunststoffeimer.

Détails

TECHNISCHE DATEN

Normverbrauch

1 Liter/m² pro mm Schichtstärke

Dichte

0,4 +/- 0,1 kg/l

TE

  • Trockenextrakt Masse: 63 %
  • Trockenextrakt Volumen: 85%

Anwendungsbedingungen

  • +8 °C bis +35 °C
  • Maximale Feuchtigkeit 70 % RF

pH

8 +/- 1

Reinigung der werkzeuge

Mit Wasser

Trocknung

  • Durchschnittlich 2 Stunden für eine aufgetragene Schichtstärke von 1 mm.

Empfohlene schichtstärken

  • Minimale Schichtstärke: 0,1 mm
  • Maximale Schichtstärke: 15 mm

EIGENSCHAFTEN

  • Alltek UL ist eine Spachtelmasse auf Basis von dünnschichtigen Füllstoffen.
  • Außergewöhnlich leichte Anwendung.
  • Ausgezeichnete Haftung
  • Schwundfrei
  • Feuerwiderstandsklasse: A2-s1, d0 gemäß der europäischen Norm EN 13501-1.
  • Klassifizierung: Familie III Klasse 2 gemäß der Norm AFNOR NF T 36-005, gemäß der Norm AFNOR NF T 30-608.

VERPACKUNG UND AUFBEWAHRUNG

  • 1 Liter Becher
  • 4 Liter Kunststoffeimer.
  • Aufbewahrung 1 Jahr in ungeöffneter Originalverpackung, geschützt vor Frost und starker Hitze.

UMWELTINFORMATIONEN

  • VOC-Anteil: < 2 g/l.
  • Raumluft-Emissionsklasse

GEBRAUCHSANWEISUNG

Untergründe:

  • Gips, Gipsfliesen, Gipsplatten, Zementputz, alte Untergründe, alte Anstriche, bedrucktes Holz, bemalte Tischlerarbeiten im Innen- und Außenbereich.
  • Auf abstaubende Untergründe ist ein Fixiermittel aufzutragen.

Vorbereitung der Untergründe:

  • Die Untergründe, Vorbereitungsarbeiten und Anwendungsbedingungen entsprechen den V.O.B. und den gültigen Normen.

Empfehlungen für die Anwendung:

  • Spachtelmesser.
  • Verarbeiten Sie das Produkt vor der Anwendung mit Spachtelmessern.
  • Bei Bedarf ein wenig Wasser hinzufügen und mischen.
  • Abschleifen mit Schleifpapier mit einer Körnung von 150 – 220.

Empfehlungen:

  • Für eine ausreichende Belüftung sorgen, um überschüssige Feuchtigkeit zu beseitigen und die Trocknung zu beschleunigen.

HYGIENE UND SICHERHEIT

Das Sicherheitsdatenblatt ist auf folgender Website abrufbar: www.icp-alltek.com/de-ch/dokumentation/