ICP Alltek

  1. ICP Alltek
  2. Products
  3. Das Tyrex System
  4. Alltek SprayPlast (Tyrex)

Alltek SprayPlast (Tyrex)

Primer-Spachtelmasse ohne Glättung für Tyrex-Anwendung

BESCHREIBUNG

Primer-Spachtel, gespannt ohne Glättung für eine sorgfältige Vorbereitung von Gipskartonplatten. Alltek SprayPlast dient dazu, die Spektren von Ansatzbindern abzudecken, und die Qualität von Wänden und Decken aus Gipsplatten wird dank seiner Härte als höher wahrgenommen. Alltek SpraypPlast hat eine weiße Farbe und eine seidenmatte Optik. Alltek Sprayplast wird in 112 l Pfandfässern oder in Kraft-Fässer geliefert, die für unser Tyrex-System geeignet sind.

ANWENDUNG

  • Primer-Spachtel für den Innenbereich, für Wände und Decken aus Gipskartonplatten, ausschließlich für die Applikation mit Airless-Geräten.
  • Alltek SprayPlast wird ohne Glätten direkt bei der Applikation gespannt und kann mit Farben aller Art überstrichen werden.
Normverbrauch 0,5 bis 0,6 kg/m² pro Schicht je nach Planimetrie des Untergrundes.
Empfohlene schichtstärken
  • Minimale Schichtstärke: 0,3 mm
  • Maximale Schichtstärke: 0,4 mm
Verpackung Stapelbare 112 l Pfandfässer aus Kunststoff mit Kunststoffhülle.

Détails

TECHNISCHE DATEN

Normverbrauch

0,5 bis 0,6 kg/m² pro Schicht je nach Planimetrie des Untergrundes.

Dichte

1,6 +/- 0,1 kg/l

TE

  • Trockenextrakt Masse: 66%
  • Trockenextrakt Volumen: 44%

Anwendungsbedingungen

  • +8 °C bis +35 °C
  • Maximale Feuchtigkeit 70 % RF

pH

8 +/- 1

Reinigung der werkzeuge

Mit Wasser

Trocknung

  • Durchschnittlich 3 Stunden je nach aufgetragener Schichtstärke, Temperatur, Belüftung, Feuchtigkeit und Untergrundtyp.

Empfohlene schichtstärken

  • Minimale Schichtstärke: 0,3 mm
  • Maximale Schichtstärke: 0,4 mm

EIGENSCHAFTEN

  • Leicht anzuwenden für eine sehr hohe Applikationsgeschwindigkeit.
  • Ausgezeichnete Haftung (Versuchsbericht IREF Nr. 08/2-104-L20).
  • Feuerwiderstandsklasse: A2-s1, d0 gemäß der europäischen Norm EN 13501-1.
  • Klassifizierung: Familie III Klasse 2 gemäß AFNOR NF T 36-005, gemäß der Norm AFNOR NF T 30-608.

VERPACKUNG UND AUFBEWAHRUNG

  • Stapelbare 112 l Pfandfässer aus Kunststoff mit Kunststoffhülle.
  • Aufbewahrung 9 Monate in ungeöffneter Originalverpackung, geschützt vor Frost und starker Hitze.

UMWELTINFORMATIONEN

  • VOC-Anteil: < 8 g/l.

GEBRAUCHSANWEISUNG

Untergründe:

  • Gipskartonplatten.
  • Als Oberputz auf Ausgleichsspachtel.

Vorbereitung der Untergründe:

  • Die Untergründe, Vorbereitungsarbeiten und Anwendungsbedingungen entsprechen den V.O.B. und den gültigen Normen.

Empfehlungen für die Anwendung:

  • Die Untergründe sind perfekt zu überarbeiten und abzuschleifen.
  • Bei Bedarf vor der Anwendung mischen.
  • Alle Airless-Pumpen, Durchflussgeschwindigkeit > 5 l (keinen Filter verwenden) für eine perfekte Spannung.
  • Xtrem 60 Pumpensystem mit 112 l Fass (konsultieren Sie uns).
  • Airless-Düsen von 23 bis 27 je nach verwendetem Material (Empfehlungen des Herstellers beachten)
  • Empfohlener Druck: 220 Bar, 3/8 Schlauch.
  • Eine einzige, gleichmäßige Schicht auftragen.

Empfehlungen:

  • Für eine ausreichende Belüftung sorgen, um überschüssige Feuchtigkeit zu beseitigen und die Trocknung zu beschleunigen.

HYGIENE UND SICHERHEIT

Das Sicherheitsdatenblatt ist auf folgender Website abrufbar: www.icp-alltek.com/de-be/dokumentation-2/